Philosophie

Ulrike Stein Ulrike Stein Ulrike Stein

Ich arbeite so lange weiter, Schicht um Schicht, bis sich das Gefühl einstellt, das Bild ist vollendet.

Begegnen – Betrachten – Berühren

Nachdem ich viele Jahre in den verschiedensten Branchen erfolgreich war und auch einige Krisen durchlebt hatte, stellte ich mir die typischen Fragen eines Neuanfangs: Wo ist mein Platz? Was hat mir das Leben noch zu bieten?

Und so bekam ich eines Tages von Freunden symbolisch Malstifte geschenkt. Das war der Anfang meiner Kreativität, die ich endlich zeigen und leben durfte.

Die ersten Bilder – damals lebte ich noch in der Schweiz – waren gemalt, wurden zu meiner großen Freude wertschätzend betrachtet und auch gekauft.

Die abstrakte Kunst erlaubt es mir, Bilder entstehen zu lassen, ohne vorher planen oder Ideen sammeln zu müssen. Während des Entstehungsprozesses tauche ich in eine andere Welt ein, folge meinem Impuls und übertrage meine Eindrücke auf die Leinwand.

Immer wieder überraschen auch mich die entstandenen Werke und die verschiedenen Interpretationen und Emotionen der Betrachter, denen ich begegne.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Anschauen, lassen Sie sich berühren!

 

Ihre Ulrike Stein

Der Name

SASSO kommt aus dem Italienischen und bedeutet Stein.

Auf der Suche nach einem coolen Namen für mein Geschäft in München, das ich 1988 eröffnete, begeisterte mich sofort MODA SASSO. Somit war es ganz klar für mich, dass ich meine Bilder unter ARTE SASSO zeigen würde.

Das Logo

Für ihre Kunst wünschte sich Ulrike Stein ein neues Logo. Entstanden ist eine Wort-Bildmarke mit großer Eigenständigkeit. Die quadratischen Lettern symbolisieren dabei die Leinwände, die die Basis ihrer Bilder bilden. Das Schmuckelement ist aus der Signatur von Ulrike Stein „US“ abgeleitet.

Website und Logo stammen von dem Hamburger Fotografen und Grafikdesigner Dirk Heurich.

a

Tue ‒ Thu: 09am ‒ 07pm
Fri ‒ Mon: 09am ‒ 05pm

Adults: $25
Children & Students free

673 12 Constitution Lane Massillon
781-562-9355, 781-727-6090